Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit deren Inhalt einverstanden


1. Datenschutzerklärung für Bewerber 
 
SIX ist ein internationaler, in verschiedenen Ländern tätiger Konzern mit Sitz in der Schweiz. Diese Datenschutzerklärung gilt für Bewerber und Bewerberinnen, die sich für eine Anstellung bei einer SIX Gruppengesellschaft (SIX Group AG sowie deren Tochtergesellschaften, nachträglich gemeinsam und je einzeln als „SIX“ bezeichnet, soweit nicht explizit die einzelne SIX-Gruppengesellschaft bezeichnet wird) interessieren und SIX im Zusammenhang mit dem Bewerbungsprozess personenbezogene Daten übermitteln bzw. zur Verfügung stellen. 

Nachfolgend wird der sprachlichen Einfachheit halber durchgehend die männliche Bezeichnung (Bewerber) verwendet. Die weibliche Form gilt dabei automatisch als miterfasst. 
  
Durch den Zugriff auf eine Webseite von SIX und/oder das SAP-Anwendungstool SuccessFactors (nachfolgend "SuccessFactors" genannt) nimmt der Bewerber zur Kenntnis und erklärt sich damit einverstanden, dass SIX die zur Verfügung gestellten und in SuccessFactors eingetragenen personenbezogenen Daten (siehe Definition in Abschnitt 1.2) gemäss dieser Datenschutzerklärung erfasst, sammelt, nutzt, weitergibt und/oder offenlegt.


1.1. Kontaktadresse des Verantwortlichen 
  
SIX Management AG ist innerhalb von SIX die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Bewerbern (siehe Definition in Abschnitt 1.2). Die Kontaktadresse der zuständigen Abteilung von SIX Management AG lautet wie folgt:


Head HR Solution and Services
SIX Management AG
Pfingstweidstrasse 110,
8021 Zürich,
Schweiz
+ 41 58 399 86 60 

  
https://www.six-group.com/about/de/home/contacts.html


1.2. Erhobene Daten 
  
Die Abteilung Human Resources (“HR”) am Bewerbungsort des Bewerbers erhebt und vearbeitet die folgenden personenbezogenen Daten: 
  
-Kontaktinformation wie Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer etc.;
-Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf, Referenzen, Diplome, etc.;
-Soweit nach lokalen gesetzlichen Vorgaben erforderlich die AHV Nummer, den Sozialversicherungsausweis, die ID, das Bürgerzertifikat, das Führungszeugnis, die Arbeitsbewilligung, Straf- und/oder Betreibungsregisterauszug;
-Soweit nach lokalen gesetzlichen Vorgaben erforderlich, die Resultate eines allfälligen Online Assessments;
-Bewerbungsprofile (user accounts) werden automatisch gespeichert.


1.3. Zweck der Bearbeitung und Rechtsgrundlage 
  
Die genannten Personendaten werden von SIX ausschliesslich zum Zwecke des Bewerbungsprozesses erhoben und verarbeitet. Durch die Einreichung der Bewerbung erklärt sich der Bewerber damit einverstanden, dass die Personendaten für HR in anderen Gesellschaften von SIX zugänglich sind. Für Bewerbungen an SIX-Standorten innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz erfolgt ein Datentransfer ausschliesslich innerhalb der Schweiz und der Europäischen Union. Ein Zugriff auf die
Personendaten der Bewerber kann je nach Standort des/der potentiellen Vorgesetzten und dem Organisation der zuständigen HR Abteilung von einem anderen SIX-Standort aus erfolgen.


1.4 Empfänger von Personendaten 
  
Die Applikation SuccessFactors wird vom externen Dienstleister SAP mit Sitz in Deutschland gehostet. Externe Dienstleister wie SAP und allfällige im Rahmen von Bewerbungsprozessen beigezogene Assessment Centers werden von SIX verpflichtet, die anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten. 

SIX behält sich das Recht vor, Personendaten gegenüber vorgeschriebenen Regierungs- und Aufsichtsbehörden offenzulegen, soweit dies unter Einhaltung aller anwendbaren Gesetze, Vorschriften, Gerichtsbeschlüsse oder behördlichen Aufforderungen, Richtlinien und ähnlichen Vorschriften vorgeschrieben ist. SIX kann die Datenverarbeitung und weitere Dienstleistungen konzernintern sowie an externe Auftragsverarbeiter im In- und Ausland auslagern.


1.5. Speicherort und -dauer 
  
SIX bewahrt Personendaten in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf. Personendaten von Bewerbern werden bei SAP (im Rahmen von SuccessFactors) auf Servern innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gespeichert. SIX bewahrt Personendaten auf internen Servern ausserhalb des Bewerbungsortes des Bewerbers für die Dauer von 12 Monaten auf. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden die Personendaten des Bewerbers gelöscht.


1.6. Sicherheit der Personendaten 
  
SIX stellt sicher, dass von ihr selber gespeicherte, aufbewahrte oder anderweitig verarbeitete Personendaten von Bewerbern vor unrechtmässiger, versehentlicher oder unberechtigter Zerstörung, Veränderung, Verlust, Zugriff oder Offenlegung sowie vor anderen unrechtmässigen Verarbeitungen geschützt sind. Ebenso stellt SIX sicher, dass externe Dienstleister, welche für die Verarbeitung von Personendaten von Bewerbern beigezogen werden, angemessene technische und organisatorische Massnahmen ergreifen, die notwendig sind, um dieselbe Sicherheit für Personendaten zu gewährleisten.


1.7. Rechte der Bewerber 
  
Bewerber haben das Recht, von SIX Auskunft darüber zu verlangen, welche Art von Personendaten bei SIX oder bei externen Dienstleistern, die im Auftrag von SIX arbeiten, verarbeitet, erhoben und/oder gespeichert werden. Insbesondere sind Bewerber berechtigt: 
 
-Auskunft darüber zu erhalten ob und welche Personendaten durch SIX gespeichert werden (welche Kategorien von Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, Aufbewahrungszeitraum der Personendaten oder Kriterien zur Bestimmung des Aufbewahrungszeitraums);
-Eine Kopie der Personendaten zu erhalten;
-Die Berichtigung der Personendaten bei Fehlerhaftigkeit zu verlangen;
-Die Löschung der Personendaten zu verlangen;
-Einschränkungen bei der Verarbeitung der Personendaten zu verlangen;
-Personendaten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. 
  
Etwaige Auskunftsbegehren über Personendaten sind an den Datenschutzbeauftragten von SIX zu richten:


SIX Group Compliance
Hardturmstrasse 201
8005 Zürich
Schweiz
dataprotection@six-group.com



1.8. Widerrufsrecht 
  
Bewerber können ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer Personendaten jederzeit widerrufen. Dieser Widerruf hat schriftlich an den Datenschutzbeauftragten von SIX zu erfolgen.


Zürich, 25.05.2018

Keine Internetverbindung!

Bitte stellen Sie eine Verbindung mit dem Internet her, um weiter zu arbeiten.

schliessen

Automatische Abmeldung in: Ihre Sitzung ist abgelaufen! Die aktuelle Sitzung wurde aufgrund von Inaktivität beendet. Sie können dieses Formular jetzt nicht mehr speichern. Speichern Sie Ihre Änderungen vor dem Verlassen der Seite gegebenenfalls lokal ab, um Datenverlust zu vermeiden.

{{session.countDown.hours}}
Stunden
{{session.countDown.minutes}}
Minuten
{{session.countDown.seconds}}
Sekunden

Ihre Sitzung endet nach dieser Zeit und Sie werden automatisch vom System abgemeldet. Nicht gespeicherte Änderungen gehen gegebenenfalls verloren. Klicken Sie auf "Sitzungsdauer verlängern", um die automatische Abmeldung abzubrechen und die Sitzungsdauer zu verlängern.

Sitzungsdauer verlängern Okay